die Landjugend Asendorf e.V.

Wir sind ein "bunt gemischter Haufen" aus lustigen, engagierten
und unternehmungsfreudigen Leuten.

landjugend

Gegründet wurde die Landjugend Asendorf 1979 von ein paar
Leuten aus Asendorf, von denen einige mittlerweile Eltern heutiger
Mitglieder sind.
So führen wir Traditionen mit viel Spaß weiter, lassen uns aber
auch viel Neues einfallen.

Wir organisieren jedes Jahr Faslam,

landjugendlandjugend

das gemütliche Osterfeuer in der Kuhle des Rahbergs

landjugendlandjugend

und den Tanz in den Mai.

Und 2008 gab es zum ersten mal den Ernterock mit
den Rock 'n Roll Deputyz. Der jetzt in unser jährliches Standartprogramm
aufgenommen wurde.

landjugendlandjugendlandjugendlandjugend
landjugendlandjugend

Bei dieser Party und in der Kirche
der St. Jakobi Gemeinde in Hanstedt darf ein besonderes
Dekorationsstück zur Erntedankzeit nicht fehlen. Gemeint
ist die Erntekrone, für die wir jährlich Getreide mähen, daraus
Gaben binden und nach einiger Ablagerungszeit die Krone
fertig stellen. Leider werden wir das aber ab 2010 nicht mehr machen,
da der Aufwand größer als der Nutzen ist.

landjugendlandjugend

landjugendlandjugend

2008 haben wir einen 1. Hilfe Kurs angeboten, der insbesondere
von Führerscheinanwärter/innen gut angenommen wurde. Um
teilnehmen zu können, musste man natürlich kein Mitglied sein!
Im Sommer wurde eine Kanutour organisiert, bei der der Spaß
natürlich auch nicht zu kurz kam. Unseren Hunger konnten wir
mit Salaten, Brot und Leckerein vom Grill stillen.
Wir wurden von einem Bus abgeholt und auch sicher wieder nach
Asendorf gebracht.

landjugendlandjugend

und da wir immer für Neues zu haben sind, gab es 2008 keine
Weihnachtsfeier, sondern Anfang 2009 eine Neujahrsfeier.
Diese haben wir in Winsen beim Bowlen gefeiert.

landjugend

Ansonsten treffen wir uns einmal wöchentlich in unserem Landjugendraum
im Dorfgemeinschaftshaus Asendorf. (Donnerstags ab 20 Uhr, Gäste sind
jederzeit sehr willkommen).

In diesem Jahr fand sogar eine Reise nach Dänemark statt! (Näheres dazu unter
-> Veranstaltungen -> Dänemark)

Bericht von Birte